Blogsuche:

Einen Junggesellenabschied in Prag feiern

Abgelegt unter Urlaub & Reisen by Redaktion am 01. Juni 2017

Für viele Männer ist der Junggesellenabschied fast noch wichtiger als die Hochzeit selbst. Zum letzten Mal kann er als Junggeselle noch einmal so richtig feiern, bevor er in den Hafen der Ehe einläuft. Bei einem Junggesellenabschied gehört ein Hauch „Erotik“ mit dazu. So wünschen sich die meisten Männer den Auftritt einer Stripperin. Wer ein besonderes Erlebnis sucht, der wählt für sein Event eine schöne Stadt. Eine der schönsten Städte Europas ist sicherlich Prag. Dort kann er zusammen mit seinen Freunden ein paar unvergessliche Tage verbringen.

Den Junggesellenabschied perfekt organisieren lassen

Damit der Junggesellenabschied zu dem unvergesslichen Erlebnis wird, dass sich jeder Bräutigam wünscht, sollte dieser von einer kompetenten Agentur vor Ort organisiert werden. Die Firma Goldfingers organisiert unter anderem schöne Junggesellenabschiede in Prag. Der Bräutigam braucht sich um nichts kümmern. Er muss nur sagen, was er gerne möchte und der Rest geschieht wie von selbst. Natürlich muss der Auftraggeber nicht unbedingt der Junggeselle selbst sein. Spannender ist es, wenn ein Freund die Organisation übernimmt, da der Bräutigam dann nicht genau weiß, was auf ihn zukommt.

Einige Ideen für einen gelungenen Junggesellenabschied

Wichtig ist, dass der Junggeselle nicht nur Zuseher, sondern auch Teil der Show ist. Diese Shows sollten nur von einem Bekannten gebucht werden, der den Bräutigam gut kennt. Nur so ist sichergestellt, dass er diese auch genießen kann. Nicht jeder Mann ist gerne Mittelpunkt und schon gar nicht bei einer derartig erotischen Show. Auch für Junggesellen, die es bevorzugen bei einer Show zuzusehen, gibt es viele interessante Programmpunkte.

Sehr beliebt ist eine lesbische Show während der der Bräutigam plötzlich auf die Bühne gebeten wird. Jetzt bauen die Damen den Bräutigam in die Show mit ein. Die Damen ketten den Bräutigam an eine Stange, werfen einen neugierigen Blick in seine Unterwäsche oder ziehen ihn ganz oder teilweise aus

Das Wrestling in Gelee findet auch zusammen mit zwei schönen Frauen statt. Mit diesen kann er kämpfen, doch sie liebkosen ihn auch.

Falls der Junggeselle besonders abenteuerlustig ist, kann er von einer Polizistin verhaftet werden. Er bekommt eine Kapuze über den Kopf gezogen und wird angeblich zu einem Verhör mitgenommen.

Der Klassiker ist natürlich der Auftritt einer Stripperin. Diese kann nicht nur in Prag, sondern auch an einem anderen Ort außerhalb von Prag gebucht werden. Die Damen kommen zu dem Ort, den der Auftraggeber angibt. Es kann sich dabei um ein Boot, ein Restaurant oder um einen anderen Ort handeln.

Das Angebot zusammen mit dem Junggesellen aussuchen

Wenn der Freund die Planung alleine in die Hand nimmt, kann es vorkommen, dass die Party dem Junggesellen nicht zusagt. Nicht immer treffen die Überraschungen den Geschmack des Freundes. Besser ist es, den Junggesellen mit in die Planung mit einzubeziehen. Dadurch hat er zwar genügend Spielraum für Überraschungen, trotzdem besteht nicht die Gefahr, dass die Feier ein Misserfolg wird. Eine gute Idee ist es, wenn der Organisator einige Themen vorgibt. Aus denen kann sich der Junggeselle dann diejenigen aussuchen, die ihn ganz besonders interessieren.

Mehr Informationen: 5 Gründe für einen Junggesellenabschied in Prag

 



Bitte JavaScript aktivieren!