Blogsuche:

India-Visum.de Blog – Wissenswertes zum E-Visum und Indien selbst

Abgelegt unter Urlaub & Reisen by Blogger am 13. September 2017

Indien ist ein faszinierend bunter Kontinent mit einer ganz eigenen Spiritualität und Anziehungskraft. Wer sich näher über den Kontinent, seine Menschen, Kultur, Natur und Möglichkeiten informieren möchte, der beginnt seine Suche heute online, und hier gibt es den Blog von india-visum.de, der einen besonders vielseitigen Einblick in dieses Land der unbegrenzten Erfahrungen, Momente und Bilder bietet.

Neben vielen Infos zur Indien-Reise liegt der Fokus auf der Webseite auch auf dem Visa-Antrag. Denn wer Indien erkunden und erleben möchte, der braucht ein Visum. Visum-Anträge selbst haftet an, dass sie kompliziert und verwirrend sind. Nicht aber, wenn man mit einem E-Visum arbeitet. Hier wird man durch alle wichtigen Schritte eines Visa-Antrags geführt sowie alle wichtigen Visa, Voraussetzungen und Bedingungen geklärt werden.

Der Bereich „Allgemeine Informationen“ führt unmittelbar zum Online-Antrag für ein Visum in Indien. Es ist ein neues Visum, dass erst kurz vom indischen Staat genehmigt wurde. Es handelt sich dabei um das „e-Tourist Visa on Arrival“. Das erleichtert die Einreise nach Indien wie die Beantragung eines Visa ungemein. Es kann unmittelbar von zuhause aus beantragt werden, ohne dass Vertretungen aufzusuchen sind. Das Visum wird auch ebenfalls online bewilligt, was die Bearbeitungszeit um ein Vielfaches verkürzt.

Schließlich belässt es india-visum.de nicht nur beim Visaantrag. Die Plattform bietet ebenfalls weiterführende Informationen zu Flügen und Hotels, Impfungen, Yoga und Ashrams sowie zum Wetter in Indien. Wer nach Indien reisen möchte, kann sich hier umgehend informieren.

Ebenfalls bietet die Plattform Interessierten ein Forum, über das sie sich austauschen können. Hier können individualisierte Fragen gestellt, Erlebnisse ausgetauscht und Freundschaften geknüpft werden.

India-visa.de ist für Indienreisende, die ein Visum beantragen möchten. Dafür ist der offizielle Service da. Denn die Antragsstellung wird von dieser Seite aus an die zuständigen Behörden weitergeleitet. Wer einen Antrag auf Visum für Indien stellen möchte, kann dies auf diesem Weg tun. Hier erfährt man ebenfalls Informationen über Dauer der Antragstellung, Bezahlungswege und weitere Aspekte, die die Online Antragstellung zum Indien Touristenvisa betreffen.

Die Plattform richtet sich explizit an deutsche Indienreisende. Aber auch Bürger anderer Nationalitäten können den Service nutzen, wenn sie auch dafür die für Ausländer notwendigen Dokumente mitführen.

Schon Lust bekommen auf eine neue Kultur voller bunter Farben, scharfen Gewürzen und leckerem Tee? Einer Kultur so facettenreich wie die Welt selbst? Mit Festen und Göttern und ihren eigenen Bräuchen und Traditionen? Indien kann verzaubern. Doch damit es seine magische Wirkung auf reisende entfalten kann, müssen diese die bürokratische Hürde des Visumantrags überwinden.

Mehr Informationen: India-Visum.de Blog

 



Bitte JavaScript aktivieren!