Blogsuche:

Zwischen Aktivurlaub und Entspannung: Urlaub in Südtirol

Abgelegt unter Urlaub & Reisen by cr001 am 11. September 2012

Südtirol: quality-hotels.itWer den Winter liebt und gerne Wintersport betreibt, der ist in Südtirol genau richtig. Immer mehr Menschen zieht es im Winter, aber auch im Sommer, in diese wunderschöne Gegend. Aufgrund der landschaftlichen Begebenheiten in Südtirol kommt eigentlich jeder Wintersportbegeisterte auf seine Kosten. Die Hotels in Südtirol verfügen zumeist über direkte Anschlüsse zu den beliebten Skipisten und bieten daher den besten Ausgangspunkt für einen ereignisreichen und entspannenden Urlaub zugleich. Passende Hotels in Südtirol findet man z.B. auf quality-hotels.it. Ganz gleich, ob man gerne extremen Sportarten nachgeht und den Nervenkitzel sucht oder es lieber im Urlaub ruhig angehen möchte und somit in seinem Urlaub mehr Entspannung sucht, Südtirol kann all diese Wünsche wunderbar erfüllen. Jeden Tag bieten sich neue Freizeitaktivitäten rund um den Wintersport an und die Wintersportgebiete sind nicht so überlaufen, daher geht es in Südtirol sehr familiärer und beschaulicher zu.

Südtirol bietet ein vielfältiges Ski-Angebot

Aufgrund der herrlichen Dolomiten bietet Südtirol hervorragende Möglichkeiten Downhill zu fahren. Das kann man hier entweder mit den Skiern machen oder mit dem Snowboard. Zahlreiche Hotels haben sich speziell auf Wintersportler spezialisiert und bieten daher ein rundum Sorglospaket an. Die vielen Abfahrten in den Skigebieten sorgen für reichlich Spannung und Adrenalin und sind deshalb besonders bei jungen Menschen sehr beliebt. Etlichen Snowfunparks bieten einem die Möglichkeit sich auszupowern und viel Spaß zu erleben. Insbesondere für Kinder sind diese Anlagen eine wundervolle Beschäftigung. Ebenso laden viele gefrorene Seen sowie eigens angelegte Eisbahnen zum Schlittschuhfahren ein.

In komfortablen Hotels und Berghütten entspannen

Viele Urlauber suchen nach einer behaglichen Herberge in einer möglichst ruhigen Gegend, um nach einem anstrengenden Tag auf der Piste die Abende vor dem Kamin ausklingen zu lassen. Auch ein abendlicher Spaziergang entlang der zahlreiche Loipen, welche sich durch die wunderschönen Landschaften ziehen, kann für einige sehr reizvoll sein. Die Hotels befinden sich meist gut gelegen zu den Skigebieten und es können in kürzester Zeit zahlreiche Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten gestartet werden. Wer etwas mehr Kultur genießen möchten und abends gerne einen Glühwein in einer der zahlreichen Gaststätten zu sich nehmen will, der sollten sich ein Hotel in Südtirol buchen, welches sich in den nahe gelegenen großen Städten wie Bozen oder Meran befindet.

 

Ein Kommentar zu 'Zwischen Aktivurlaub und Entspannung: Urlaub in Südtirol'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Guido Schori sagte,

    am 15. Oktober 2012 um 4:01 pm Uhr

    Wer jetzt Lust auf Mountainbiken, Rodeln, Schneeschuhwandern, Skifahren oder Snowboarden bekommen hat, kann unter guiders.de die passende Tour für sich finden.




Bitte JavaScript aktivieren!